Aktuelles aus der Filmschule

Das Drehbuch-Seminar

Beziehungen sind alles - ohne Beziehungen ist nichts

Dozent: Wolfgang Kirchner

Wolfgang Kirchner, der die Drehbücher „Das Spinnennetz“, „Denken heißt Zum Teufel beten“, Die heilige Hure“ und viele andere schrieb, zeigt in einem zweitägigen Seminar unter dem Titel, „Beziehungen sind alles – ohne Beziehungen ist nichts“, wie man den Dreh findet, ein Drehbuch zu entwickeln, das keine Wünsche offenlässt.

Wie man unterschiedliche Charaktertypen aufeinander einwirken lässt und für jeden von ihnen Empathie erzeugt, ist keine Hexerei!

 

Einführung in das Drehbuchschreiben Teil 2

Dozent: Oliver Schütte

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Einführung in den klassischen Drei-Akt-Aufbau einer Geschichte. Filmbeispiele ergänzen anschaulich die theoretischen Grundlagen. In praktischen Übungen können Sie Ihre Geschichte (sei es für einen Spielfilm, ein TV-Movie, einer Serie oder sogar einem Kurzfilm) umsetzen. Oliver Schütte begleitet Sie in dem intensiven Wochenende bei der Arbeit an Ihren eigenen Ideen.

Aktuelle Seminare

-

Einführung in das Drehbuchschreiben Teil II

Kompakte Vermittlung der Grundlagen.

Ort: Hamburg

Dozent: Oliver Schütte

-

Das Drehbuch - Seminar

Beziehungen sind alles - ohne Beziehungen ist nichts

Ort: Hamburg

Dozent: Wolfgang Kirchner

Dozenten

Wolfgang Kirchner

Wolfgang Kirchner  ist Drehbuchautor, u.a. »Die Brücke« 2008, »Erste Liebe« 2002, ...

Oliver Schütte

Oliver Schütte arbeitet seit 1986 als Autor für Film und Fernsehen. Für sein erstes Drehbuch ...