Aktuelles aus der Filmschule

Im Auge des Zyklons

Kameraarbeit im dokumentarischen Film

Erhalten Sie von Kameramann Uli M. Fischer eine technischen Einführung in die Grundlagen der Kameraarbeit und lernen Sie die ästhetischen Möglichkeiten der dokumentarischen Kameraführung kennen. Anschließend können Sie in kleinen Gruppen praktische Erfahrungen im Umgang mit Kameras (z.B. die DSLR-Kamera Canon 5 D und weitere gängige Camcorder) sammeln.



Weiterbildung für Drehbuchautoren

Wir brauchen neue Geschichten!

„Ein Drehbuch muss beim Lesen Spaß machen“, sagt die amerikanische Produzentin Charlsey Adkins. „Am meisten freut es uns, wenn wir spüren, das Skript wurde mit Enthusiasmus geschrieben, wenn die Passion des Autors sich auf jeder Seite niederschlägt.“

Wie man Geschichten von solcher Intensität entwickelt, hat Wolfgang Kirchner in New York bei Blake Snyder, einem der einflussreichsten Skriptlehrer, gelernt. Mit Hilfe seiner ebenso genialen wie witzigen Methode „Save the Cat“ werden wir Stories erschaffen, die von unserer Zeit, von den Konflikten ringsum und von uns selbst auf neue Art erzählen.

Aktuelle Seminare

-

Drehbuch-Seminar

Wir brauchen neue Geschichten!

Ort: Hamburg

Dozent: Wolfgang Kirchner

-

Im Auge des Zyklons

Kameraarbeit im dokumentarischen Film

Ort: Hamburg

Dozent: Uli M. Fischer

Dozenten

Uli M. Fischer

Uli M. Fischer ist freiberuflicher Kameramann,  Kinofilme u.a.  »Ausgedient« 2014, ...

Wolfgang Kirchner

Wolfgang Kirchner  ist Drehbuchautor, u.a. »Die Brücke« 2008, »Erste Liebe« 2002, ...