Aktuelles aus der Filmschule

Wir haben es geschafft: die Filmschule Hamburg Berlin feiert ihr 20-jähriges Bestehen!

In Gedenken an Karin Dehnbostel, die 1994 die Filmschule gründete und sie bis zu ihren frühen Tod am 17. März 2008 leitete, werden wir auch in Zukunft dafür sorgen, dass sie eine der vielfältigsten und spannendsten Weiterbildungseinrichtung für Filmschaffende in Deutschland bleibt.

Bald ist es wieder so weit: Wolfgang Kirchners Schreibschule geht in die zweite Runde!

Die sechsteilige Weiterbildung für Drehbuchautoren und solche, die es werden wollen beginnt am 14. November in Berlin. An sechs Wochenenden, verteilt über sechs Monate, wird das visuelle Erzählen trainiert, der Aufbau von Spannung, das Entwickeln von Charakteren und das Dialogschreiben. In kreativen Übungen, die Lust am Schreiben wecken, eignen die Teilnehmer sich spezielle, in amerikanischen Schreibschulen entwickelte Fähigkeiten an, die heute erforderlich sind, um Zuschauer in den Bann zu ziehen. Gleichzeitig erhalten alle, die an den Seminaren teilnehmen, die Möglichkeit, eine Story zu einer Filmhandlung, vielleicht sogar zu einem Drehbuch zu entwickeln.

Aktuelle Seminare

-

Gestaltung mit Licht - Eine Einführung

Das Licht war ein Schatten am Ende des Tales

Ort: Hamburg

Dozent: Uli M. Fischer

-

Dokumentarische Horizonte

Orientierung für Seiteneinsteiger und junge Profis

Ort: Hamburg

Dozent: Trevor Peters

Dozenten

Oliver Schütte

Oliver Schütte arbeitet seit 1986 als Autor für Film und Fernsehen. Für sein erstes ...

Maximilian Vogel

Maximilian Vogel arbeitet seit über 10 Jahren als Storyboarder für Kino- & ...