Aktuelles aus der Filmschule

Dramaturgisch denken und Geschichten erzählen mit Oliver Schütte

Es spielt keine Rolle, ob sie an einem Spielfilm, einem TV-Movie oder sogar einem Kurzfilm arbeiten. Sie benötigen die entscheidenden Fähigkeiten ihre Geschichte spannend, emotional und effektiv zu erzählen. In dem Seminar "Einführung in das Drehbuchschreiben" vermittelt Ihnen Drehbuchautor Oliver Schütte die Essenz des Drehbuchhandwerks sowie dramaturgisches Denken. 

 

Kameraarbeit im dokumentarischen Film

"Der unwiederbringliche Augenblick"

Kameramann Uli M. Fischer gibt Ihnen eine Einführung in die Grundlagen der Arbeit mit Videokameras. Er stellt Ihnen aktuelle Kameras aus dem semi-professionellen Bereich vor. Wie werden sie bedient, was macht ihre Unterschiede aus? Welches Equipment braucht man um dokumentarisch filmen zu können?

Darüber hinaus lernen Sie die vielfältigen ästhetischen Möglichkeiten der dokumentarischen Kameraführung kennen.

Sie können gerne Ihre eigene Kamera mitbringen.

 



Aktuelle Seminare

-

Kameraarbeit im dokumentarischen Film

Der unwiederbringliche Augenblick

Ort: Hamburg

Dozent: Uli M. Fischer

-

Einführung in das Drehbuchschreiben

Kompakte Vermittlung der Grundlagen.

Ort: Hamburg

Dozent: Oliver Schütte

Dozenten

Uli M. Fischer

Uli M. Fischer ist freiberuflicher Kameramann,  Kinofilme u.a.  »Ausgedient« 2014, ...

Oliver Schütte

Oliver Schütte arbeitet seit 1986 als Autor für Film und Fernsehen. Für sein erstes ...